Navigation

Filter

Zurücksetzen
Alle Treffer anzeigen
Übersicht
Produkt 53 von 355
Di2 Schaltwerk Shadow Plus RD-M9050 / 11-fach
Di2 Schaltwerk Shadow Plus RD-M9050 / 11-fach
Di2 Schaltwerk Shadow Plus RD-M9050 / 11-fach
Di2 Schaltwerk Shadow Plus RD-M9050 / 11-fachDi2 Schaltwerk Shadow Plus RD-M9050 / 11-fachDi2 Schaltwerk Shadow Plus RD-M9050 / 11-fach
Übersicht
Produkt 53 von 355

Shimano XTR Di2 Schaltwerk Shadow Plus RD-M9050 / 11-fach

Im Lieferumfang enthalten

1 x Schaltwerk Shimano XTR Di2 RD-M9050
1 x Kleinteile
 
ArtikelTypGewichtPreisVerfügbarkeit
9912
Part-Nr. IRDM9050GS
Bezeichnung: RD-M9050 GS
Käfiglänge GS (kurz)291gCHF 460.95 / Stück
UVP: CHF 670.00
Liefertermin unbekannt.
Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
10799
Part-Nr. IRDM9050SGS
Bezeichnung: RD-M9050 SGS
Käfiglänge SGS (lang)292gCHF 460.95 / Stück
UVP: CHF 670.00
sofort: 1 Stück
9912
Part-Nr. IRDM9050GS
Bezeichnung: RD-M9050 GS
Käfiglänge GS (kurz)291g
CHF 460.95 / Stück
UVP: CHF 670.00
Liefertermin unbekannt.
Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
10799
Part-Nr. IRDM9050SGS
Bezeichnung: RD-M9050 SGS
Käfiglänge SGS (lang)292g
CHF 460.95 / Stück
UVP: CHF 670.00
sofort: 1 Stück

Weitere Produktangaben zu allen Artikeln

Farbe

anthrazit

Gänge

11-fach

Geeignet für

Di2 Schaltung

Produktbeschreibung

Die neue elektronische Shimano XTR Di2 ist bereit, die Schaltung am MTB zu revolutionieren. Es ist das erste MTB-Schaltsystem, das die Gänge mit beispielloser Präzision auf Knopfdruck wechselt.Die Stärken der elektronischen Schaltung liegen unter anderem in schnellen, akkuraten und geschmeidigen Gangwechseln, ausgelöst durch Tastendruck. Und das nicht nur bei schönem Wetter, sondern auch unter extremen Bedingungen wie Platzregen, Schlamm und Schnee. Programmierbare Schaltlayouts und das neue einzigartige Synchro-Shift sind weitere Vorteile der elektrischen Schaltung. Die Verkabelung ist im Vergleich zu klassischen Schaltzügen nahezu wartungsfrei und sorgt gleichzeitig für ein klares neuartiges Cockpitdesign. Synchro-Shift Schalten mit nur einem Schalter: Kettenwechsel vorne und hinten mit nur einem Schalter. Intelligente Technologie sorgt automatisch für die effizienteste Kettenblatt-/Ritzelkombination. Hierzu stehen zwei unterschiedliche, getestete Schaltlayouts zur Auswahl. Ein Wechsel zwischen diesen oder manuelles Schalten ist jederzeit, sogar beim Fahren, möglich. Selbstverständlich können auch persönliche Einstellungen programmiert werden.



- Kräftiger Stellmotor, reagiert unverzüglich auf die Schaltbefehle
- Gleich bleibende Schaltleistung bei allen Gangkombinationen
- Akkurate Ausrichtung in jeder Position
- Synchro-Shift kompatibel, 11-fach, als GS- und SGS-Version
- Weiterentwickelte Shadow RD+ Technologie
 
Serie: XTR Di2 9050
Einsatzbereich: MTB Cross Country, Cross Country Race, All Mountain, Trail, Enduro
Material: Aluminium (eloxiert), CFRP (lackiert)
Schaltstufen: 11
Befestigung: Standardaufnahme
Kapazität: 33 Zähne (kurz), 41 Zähne (lang)
Schalträdchen: 11 Zähne
Kompatible Kette: HG-X11
Anzahl E-Tube Anschlüsse: 1
Sonstiges: 4 Gelenkbuchsen, Fluorin beschichtet
Technologie: SEIS, E-Tube, Synchro Shift, Shadow RD+

 

 



Käfiglänge mittel: GS
- Max. Zähne grösstes Ritzel: 40 Zähne
- Min. Zähne grösstes Ritzel: 40 Zähne
- Max. Zähne kleinstes Ritzel: 11 Zähne
- Min. Zähne kleinstes Ritzel: 11 Zähne
- Max. Differenz vorne: 10 Zähne
- Gesamtkapazität: 33 Zähne


Käfiglänge lang: SGS
- Max. Zähne grösstes Ritzel: 40 Zähne
- Min. Zähne grösstes Ritzel: 40 Zähne
- Max. Zähne kleinstes Ritzel: 11 Zähne
- Min. Zähne kleinstes Ritzel: 11 Zähne
- Max. Differenz vorne: 18 Zähne
- Gesamtkapazität: 41 Zähne

 

 

SEIS
Bei der Dura Ace, Ultegra, XTR sowie der Alfine Di2 Gruppe kommt ein technologisch innovatives, computerisiertes Schaltsystem auf Basis des Di2-Konzepts mit der neuen Produktbezeichnung SEIS (Shimano Electronic Intelligent System) zum Einsatz. Die innovative Schalttechnologie des SEIS basiert weiterhin auf dem Shimano Index System (SIS), dessen überragende Schaltleistung sich über viele Jahre bewährt hat. Der Hauptunterschied zwischen den Systemen besteht darin, dass der Schaltvorgang nicht mehr mechanisch, sondern elektronisch ausgeführt wird. Dieses elektronische Schaltsystem wurde in den vergangenen Jahren von mehreren professionellen Radsportlern unter allen denkbaren Bedingungen ausgiebig getestet, z. B. bei Regen, Schlamm, extremer Kälte, auf Kopfsteinpflaster und auch bei Kombination dieser Faktoren. Der Schaltvorgang erfolgt durch einfachen Tastendruck. Zum Schalten ist kein Kraftaufwand erforderlich, was deutliche Vorteile bringt, da der Fahrer den Lenker stets fest im Griff hat und sich auf das Fahren konzentrieren kann, ohne durch das Schalten abgelenkt zu werden. Das Schaltsystem ermöglicht präzises und müheloses Schalten in allen Situationen, auch mit kalten Händen oder wenn sich der Fahrer vollständig verausgabt hat. Die Schaltleistung kann außerdem nicht mehr durch verschmutzte oder gedehnte Züge beeinträchtigt werden, da das Schaltsignal elektronisch übertragen wird. Die Bedientasten arbeiten ähnlich wie mechanische Dual-Control-Hebel, sodass die Gewöhnung an das neue System leicht fällt.


E-Tube
Die E-Tube-Plattform bietet optimale Flexibilität. E-Tube übermittelt interaktive Signale und versorgt alle Teile durch „Plug & Play“-Anschlüsse mit Strom. E-Tube ist korrosions-, dehnungs- und frostbeständig und gewährleistet geringen Wartungsaufwand. Des Weiteren stellt SM-PCE1 die Verbindung zwischen PC und Komponenten her, um die Firmware zu aktualisieren. Digitale Geräte bleiben durch Aktualisieren der Firmware auf dem neuesten Stand und bieten eine bessere Funktion.


Synchro Shift
Die wohl herausragende Funktion der XTR Di2 ist die sogenannte Synchro Shift Option. Auf sage und schreibe mehr als 20.000 Testkilometern erwarben die Ingenieure umfangreiche Erkenntnisse zu den meist genutzten und effizientesten Gangkombinationen unter allen denkbaren Bedingungen. Auf der Basis dieser Informationen gelang es, das System so zu programmieren, dass Schaltwerk und Umwerfer mit nur noch einem Schalter kontrolliert werden können. Dabei erkennt der Umwerfer permanent die Position des Schaltwerks und führt automatisch entsprechende Schaltvorgänge vorne aus, um ständig die effizienteste Übersetzung und die ideale Kettenlinie zu gewährleisten. Indem er sich nicht mehr um Schaltvorgänge vorne oder um entsprechende Ausgleichsschaltungen hinten kümmern muss, wird der Fahrer entlastet und kann seine ganze Aufmerksamkeit der vorausliegenden Strecke widmen.
Die Informationen, die Shimano auf den vielen Testkilometern gewann, führten zu zwei vorinstallierten Schalt-Layouts für Synchro Shift, die im System standardmässig zur Wahl stehen. Dank E-Tube lassen sich diese Synchro Shift Modi aber jederzeit verändern, zudem lassen sich ganz eigene Schalt-Layouts programmieren. Während der Fahrt kann dann jederzeit zwischen diesen beiden Synchro Shift Modi und dem manuellen Modus hin- und hergeschaltet werden.


Shadow RD+
Weniger Ablenkung. Geräuscharmer Antrieb. Schaltwerk-Stabilisator vermindert Schlagen der Kette. Einfache Lösung, um Abspringen der Kette zu verhindern. Leichter und effizienter als Kettenvorrichtungen mit Rollen.
 

Videos